Ab in den Urlaub!

Sommer.

Sonne.

Pollenflug.

Urlaub.

In den nächsten drei Wochen lasse ich mal alle Fünfe grade sein. Ich fliege nach Kanada und genieße eine kleine Auszeit.

Natürlich könnte ich euch versprechen, dass ich den sonntäglichen Blogpost beibehalte. Aber ich würde euch nur enttäuschen. Denn ich kenne mich — und ich kenne die Freundin, mit der ich unterwegs bin — und ich weiß jetzt schon, dass ich in den drei Wochen sicher nicht an Blogposts denken werde.

Das heißt, Words I Weave macht in den nächsten drei Wochen eine kleine Pause.

Aber danach geht’s wieder richtig los.

Im Juli beginnt das zweite Halbjahr. Und genau wie letztes Jahr werde ich auch in 2017 sechs Kurzgeschichten hier auf dem Blog veröffentlichen — ab Juli pro Monat eine.

Die Juli-Geschichte ist schon so gut wie fertig und ich freue mich schon riesig darauf, sie mit euch zu teilen.

„Meh“, höre ich euch sagen, „da muss ich ja im Juli wieder vorbei schauen um zu gucken, wann die Geschichte da ist.“

Aber nicht doch.

Meldet euch für meinen Newsletter an und wenn die Geschichte online ist, bekommt ihr eine Nachricht von mir. Eine kleine Nachricht mit Link und und virtuellen Keksen.

Manchmal gibt’s auch virtuellen Tee dazu.

Je nach Wetter.

Und wer sich jetzt anmeldet, bekommt noch 4 Kurzgeschichten um die Zwischenzeit zu überbrücken.

Ich wünsche euch einen tollen, sonnigen Juni.

(Cremt euch schön mit Sonnenschutz ein. Auch wenn euch Hautkrebs egal ist. Sonnencreme riecht einfach toll und gibt sofort ein Urlaubsgefühl. Glaubt mir.)

Bis zum Juli und einer Geschichte über Bienen.

Jawohl.

Bienen.

Also, anmelden für den Newsletter und dann selber die Beine in den Sand stecken!

Kommentar verfassen